Bewerbungsstart Projekt U-TON

Juli 1st, 2011

Liebe Labcom Mitglieder,

anbei stellen wir für Euch Informationen zum spannenden „U-TON“ - Projekt der Berlin Music Commission, das zeitgleich zur Popkomm stattfindet.

Beste Grüße,
Eure Labcom

__

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, nun den Startschuss für die zweite Ausgabe des Projekts “U-TON” geben zu können. Die Berlin Music Commission und die Kulturprojekte Berlin GmbH stellen erneut im Rahmen des Projekts „U-TON“ Berliner Musikschaffende vor. Der U-Bahnhof Platz der Luftbrücke wird vom 07.-10. September 2011 zum Hotspot und Schauplatz für Berliner Labels, Musikverlage und Künstler. Aufgrund der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird der Aktionsradius dieses Jahr auf mehrere U-Bahnhöfe ausgeweitet. Ab heute können sich Künstler, Labels und Verlage für die Teilnahme bewerben.

Die Bewerbung ist jetzt für drei verschiedene Kategorien möglich.

U-TON Rotation | Bunter Mix aus allen eingereichten Musiktiteln, der den Berlinern und Besuchern die hohe Qualität und enorme Bandbreite der Berliner Labels und Musikverlage präsentiert.
U-TON Label Happy Hour | Eine Stunde lang gestaltet das teilnehmende Label das Musikprogramm selbst. Ideale Plattform, um sich einem sehr breiten und neuen Publikum zu präsentieren.
U-TON Livesession | Auftritt einer Liveband/eines Livekünstlers vor Ort. Aufgrund der Auflagen seitens der BVG ist nur minimale Verstärkung möglich; Blasinstumente und komplette Drumsets sind nicht zugelassen. Im Vorfeld Radiointerview bzw. Ankündigung des Konzerts und CD-Verlosung über unseren Radiopartner MotorFM.

Ausführliche Infos über die Teilnahmekriterien sowie das Bewerbungsformular findet Ihr in den PDFs anbei. Die Bewerbungsphase endet am Freitag, den 15. Juli 2011. Bei Fragen steht Euch die Projektleiterin Julia Rohrbeck unter u-ton@berlin-music-commission.de zur Verfügung.

Viele Grüße
Jana, Julia und Gemse

LabCom Berlin ::: powered by WordPress