ArtWert-Forum: Produzentengalerien in Berlin - Auslaufmodell oder Überlebensstrategie im Kunstbetrieb?

März 1st, 2011

Am Di., 15.03.2011 lädt ARTWert-Selbständig in der Kulturwirtschaft Sie herzlich zum nächsten Informations- und Diskussionsforum auf dem Pfefferberg ein:

Produzentengalerien in Berlin - Auslaufmodell oder Überlebensstrategie im Kunstbetrieb?

Künstlergruppen gibt es wahrscheinlich solange wie die Kunst. Gerade als Einstieg in den Kunstmarkt ist der Zusammenschluss mit Partnern, die ein ähnliches oder auch komplementäres Portfolio bieten, eine Handlungsoption. Eine Form der Kooperation sind Produzentengalerien, die gleichzeitig Einrichtungen zur Selbstvermarktung darstellen.
Wie funktionieren solche oder ähnliche Zusammenschlüsse? Sind sie ein Schlüssel für den (kollektiven oder individuellen) Zugang zum Markt? Was ist dabei zu beachten? Welche Rahmenbedingungen müssen vorherrschen, um Produzentengalerien und andere Gemeinschaftsmodelle zum Erfolg zu führen?
Für diese Diskussionen und Erfahrungsvermittlungen stehen auf dem Podium zur Verfügung:

Martin Mertens - Galerist und Dozent
Kim Dotty Hachmann - Microwesten
Iris Wessolowski - Kolonie Wedding

Moderation: Wolfgang Barnick - WeTeK Berlin gGmbH

Ablauf:
17.00 Uhr Registrierung, Begrüßungsgetränke
17.30 Uhr Podiumsdiskussion
ca. 19.00 Uhr Get-Together
Ort: Pfefferberg Haus 13, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin, U2 Senefelderplatz

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wir freuen uns auf Sie und bitten um eine verbindliche Anmeldung an artwertforen@wetek.de bis zum 14. März 2011.

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar hinterlassen

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

LabCom Berlin ::: powered by WordPress