Neue Veranstaltungsreihe “Expertenwissen Popkultur - Weiterbildung für Veranstalter”

Februar 20th, 2011

Die Marke ARTWert steht ab sofort für 2 Programme:

Neben den seit 18 Monaten von WeTeK Berlin gGmbH durchgeführten Foren, Campi, Fortbildungen und Seminaren im Rahmen von ARTWert - Selbständig in der Kulturwirtschaft  hat die in der Kulturbrauerei ansässige Consense GmbH ein weiteres Qualifizierungsangebot aufgelegt:

ARTWert - Expertenwissen Popkultur - Weiterbildung für Veranstalter
Hier vermitteln Dozentinnen und Dozenten aus Unternehmen und Hochschulen sowie profilierte Akteure der Berliner Kulturszene in einer Fortbildung an 23 Präsenztagen zwischen April 2011 und Februar 2012 ihr fundiertes Fachwissen und setzen dies mit den Teilnehmenden anhand praktischer Beispiele um. Die Seminare und Workshops finden in der Kulturbrauerei und im Pfefferberg statt.

Es gibt verschiedene Module und Settings in den drei großen Themenkomplexen:
•    Management-Handwerk
•    Expertisen und Theorien der Popkultur
•    Unternehmensführung und Veranstaltungslogistik
Es geht dabei einerseits um die Professionalisierung der Arbeit durch Wissenserweiterung und Ausprägung praktischer Fähigkeiten und andererseits um die Befähigung, wirtschaftliche und kulturelle Aspekte bei der Planung von Veranstaltungen besser zu verbinden. Ob Projektmanager, Eventmanager, Licht- und Sounddesigner, Clubbetreiber, Kurator oder Pressesprecher – Teilnehmende der Weiterbildung werden zusammenführende Kenntnisse erwerben und neue Netzwerke knüpfen. Im Effekt steigert dies die Wettbewerbsfähigkeit der jeweiligen Kultur-Unternehmen.
Details zur Weiterbildung findet Ihr im Web unter www.artwert.de. Die Website wird in Kürze beide Programme widerspiegeln. Anmeldungen an popkultur@artwert.de werden ab sofort entgegengenommen.
Darüber hinaus laden wir alle Interessierten an der Weiterbildung zu einer Informationsveranstaltung am 28. Februar 2011 von 17.00 bis 19.00 Uhr im Maschinenhaus in der Kulturbrauerei ein. Wir freuen uns auf Euch!

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar hinterlassen

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

LabCom Berlin ::: powered by WordPress